… ich mein Kind Taufen will?

Wir freuen uns, dass sie ihr Kind in einer unsere Pfarrkirchen Hl. Familie oder Maria Hilf taufen lassen möchten.
Das brauchen Sie:

  1. Kopie der Geburtsurkunde.
  2. Stammbuch zur Eintragung der Taufe.
  3. Einen Paten / eine Patin, der / die der katholischen Kirche angehört, mindestens 16 Jahre alt und bereits gefirmt ist. Darüber hinaus können Sie noch einen weiteren Taufpaten oder eine Taufpatin benennen – oder falls diese nicht über die nötigen Voraussetzungen verfügen einen Taufzeugen oder eine Taufzeugin.
  4. Patenbescheinigung der Taufpaten.
  5. Eine Taufkerze.
  6. Ein weißes Taufkleid (ein einfaches Gewand kann auch von der Pfarrei gestellt werden).

Taufe bei älteren Kindern und Erwachsenen:
Selbstverständlich können auch ältere Kinder und Erwachsene nach einer gewissen Vorbereitungszeit getauft werden. Im Pfarrbüro erhalten Sie weitere Auskünfte.

Für die Anmeldung rufen Sie bitte in einem unserer Pfarrbüros an, dort wird Ihnen alles weitere erklärt.

Ab Dezember werden wir voraussichtlich wieder zu festen Taufterminen zurückkehren. Diese liegen für das ganze Jahr vor und Sie können sich dann einen passenden Termin auswählen.


Tauftermine 2022

Liebe Eltern, bitte beachten Sie, dass an einem Tauftermin von Herrn Pfarrer Vogelmeier bis zu drei Kinder getauft werden können.
Herr Diakon Baindl bittet Einzeltaufen an.


Pfarrei Hl. FamilieZu Auswahl
HF oder MH
Pfarrei Maria Hilf
Samstag, 8. Januar 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier

Samstag, 15. Januar 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl

Sonntag, 16. Januar 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 22. Januar 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 5. Februar 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 19. Februar 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 26. Februar 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 27. Februar 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 5. März 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 19. März 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 26. März 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 27. März 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 2. April 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 23. April 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 30. April 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 01. Mai 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 14. Mai 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr/ 14.00 Uhr
Diakon Baindl
Samstag, 21. Mai 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 28. Mai 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 04. Juni 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr/14.00 Uhr
Diakon Baindl
Samstag, 11. Juni 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 25. Juni 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 09. Juli 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 10.Juli 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Sonntag, 07. August 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 03. September 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 17. September 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 17. September 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 18. September 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 08. Oktober 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr
Diakon Baindl
Sonntag, 09. Oktober 2022
11.30 Uhr Diakon Baindl
Samstag, 01.Oktober 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 22. Oktober 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 5. November 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag,19. November 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 26. November 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr/14.00 Uhr
Diakon Baindl
Samstag, 3. Dezember 2022
11.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier
Samstag, 10. Dezember 2022
10.00 Uhr/11.30 Uhr/14.00 Uhr
Diakon Baindl
Samstag,17. Dezember 2022
14.00 Uhr Pfarrer Vogelmeier

Liebe Eltern,
erstmal möchten wir Ihnen sehr herzlich zu Ihrem Nachwuchs gratulieren!
Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gottes Segen für das neue Familienglück.

Im nachfolgenden bitten wir Sie die Formularfelder möglichst vollständig auszufüllen und abzusenden

Bitte beachten Sie, dass die Patin / der Pate getauft, gefirmt und Mitglied der katholischen Kirche sein muss. Für die Anmeldung benötigen die Eltern eine Patenbescheinigung der Patin / des Paten. Die Bescheinigung stellt das für den Wohnort der Patin / des Paten zuständige Pfarramt aus.
Die festen Tauftermine in den jeweiligen Kirchen finden Sie auf unserer Homepage (siehe oben). Ihr Wunschtermin ist erst verbindlich sobald Ihnen das Pfarrbüro den Termin bestätigt.
Bevor Sie nun das Formular absenden überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Angaben.

Wichtiger Hinweis zum Schluss.

Das Pfarrbüro meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen, um den Tauftermin, den Taufort und den Termin zur persönlichen Anmeldung im Pfarramt abzustimmen.
Bis dahin bitten wir um Ihre Geduld!

Zur persönlichen Anmeldung im Pfarramt müssen Sie dann folgende Unterlagen mitbringen:
– Kopie der Geburtsurkunde
– Patenbescheinigung
– ggf. Entlassschein des Heimatpfarramtes


Auf dem Anmeldeformular müssen beide Elternteile unterschreiben. Daher wäre es gut, wenn Mutter und Vater zur Anmeldung kommen könnten.


>Hier< finden Sie Informationen zu den Sakramenten