Spenden für die Renovierung

Die am 18. September 1722 geweihte Nikolaus-Kapelle ist die „Ur“-Kirche aller Kirchen in Geretsried und auch das älteste Gebäude unserer nun 52 Jahre alten Stadt. Seit 1951 ist sie Filialkirche der Kirchenstiftung Maria Hilf und wird sehr gerne für die Feier von Taufen und Hochzeiten aufgesucht.

Nach verschiedenen Reparaturen in den Jahren 1972 und 1990, maßgeblich unterstützt durch die Interessengemeinschaft zur Erhaltung der St. Nikolaus-Kapelle, stehen nun weitere Sanierungsarbeiten an. Dringend sind insbesondere folgende Arbeiten durchzuführen:

  • Das Holzschindeldach zeigt nach 35 Jahren altersbedingte Substanzverluste und hat das Ende der Haltbarkeit erreicht.
  • Im Zuge der Dacherneuerung müssen am Dachstuhl Fäulnisschäden, die durch den Holzwurm und Holz zerstörenden Pilzen entstanden sind, beseitigt und fachmännisch instandgesetzt werden.
  • Aufbau einer Blitzschutzvorrichtung
  • Vergoldungen der Turm- und Dachbekrönung (Erdenkugel, Doppelkreuz) infolge Witterungsschäden
  • Ausbesserung des originalen Ziegelbodens im Inneren der Kapelle

Eine Schadenskartierung durch einen Sachverständigen wurde 2019 erstellt, leider sind die Schäden größer als bisher angenommen. Dadurch ist der ehemals geschätzte Kostenaufwand von ca. 190.000 Euro nicht zu halten. Die Renovierung wurde von der Erzdiözese genehmigt. Mit ersten Baumaßnahmen kann aber erst nach Fertigstellung der Leistungsbeschreibung und Einholen entsprechender Angebote Anfang 2021 begonnen werden. Eine enge Kooperation zwischen der Kirchenverwaltung Maria Hilf, Projektleitung, Erzdiözese, Denkmalamt und Interessengemeinschaft ist hierfür erforderlich.

Der Erfolg dieser Sanierungsmaßnahmen hängt aber auch wesentlich von Ihrer Spendenbereitschaft und Ihrer finanziellen Unterstützung ab.

Wir möchten Sie deshalb um eine Spende bitten auf das Konto der
„Interessengemeinschaft Nikolauskapelle“
bei der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
(IBAN: DE05 7005 4306 0000 0730 49), natürlich gegen eine Spendenquittung.(*)

Im Jahr 2022 feiern wir das 300-jährige Jubiläum unserer „Nikolauskapelle“ – dann hoffentlich im neuen Glanze …

Ein Haus voll Glorie schauet weit über alle Land, aus ew’gen Stein erbauet von Gottes Meisterhand ….

Gemeinsam schaffen wir es, Vergelt’s Gott!

Text: Josef Urso, Kirchenpfleger Pfarrei Maria-Hilf
(erschienen in WIR GEMEINSAM – OSTERN 2020)


(*)
Der Verein „lnteressengemeinschaft für die Erhaltung der
St. Nikolaus-Kapelle in Geretsried e.V.“ ist als gemeinnützig anerkannt.

Spendenquittungen für Spenden mehr als 200,00 Euro erhalten Sie über die Vereins-Adresse oder geben Sie Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger an. Für Beträge bis einschließlich 200,00 Euro genügt dem Finanzamt die Kopie des Kontoauszugs.
Bei Fragen bitte anrufen: Florian Sachers  08171 51455.